Das war die Woche der Radiointerviews – und auch noch meine ersten. Über beide Anfragen habe ich mich sehr gefreut.

Zu hören gab es am Donnerstag Nachmittag (31.8.17) dann ein Interview beim WDR 2 zum Ausbildungsmarketing. Dabei ging es um die Frage, warum Unternehmen sich heute so schwer tun, Auszubildende zu bekommen und was diese besser machen können. Im Moment gibt es ein Audio zum Beitrag „Ausbildungsberaterin: Betriebe müssen sich bei den Schülern bewerben“ in der Mediathek (Audio für begrenzte Zeit verfügbar). Hören Sie doch einfach einmal rein.

Am Freitag (1.9.17) wurde dann bei Bayern 2 in der Sendung Notizbuch ein Beitrag gesendet, der sich mit Verhaltenregeln für Auszubildende beschäftigt hat. Darin gibt es Erfahrungsberichte von zwei Auszubildenden bei der Flughafen München GmbH und ein paar Tipps wie Statements zum Thema Umgangsformen für Azubis von mir. Einen Onlineartikel mit dem Titel Du Chef, hier bin ich. Verhaltensregeln für Azubis“ finden Sie zum Nachlesen.

Für alle, die den Beitrag heute Vormittag verpasst haben, gibt es am Sonntag ab 16:05 Uhr im Verbrauchermagazin auf BR5aktuell noch einmal die Gelegenheit dazu reinzuhören. Dann wird zudem noch ein Podcast online gestellt.

Für mich waren die Radiointerviews eine völlig neue Erfahrung, die viel Spaß gemacht hat. Vielen Dank an alle Redakteure und Moderatoren der Radiosender für die angenehmen Gespräche.