„Nachhaltigkeit ist mir wichtig. Apps und Videoimpulse zur Seminarnachbereitung unterstützen die Umsetzung in den Ausbildungsalltag.“

2. Ausbilder-Camp – Der Ideenbooster für Ihre Ausbildung

  • Sie benötigen Ideen für die betriebliche Ausbildung und Ihr Ausbildungskonzept?
  • Sie haben ein Problem mit einer/m Auszubildenden?
  • Sie möchten sich zu Ihren aktuellen Themen in der Berufsausbildung mit anderen Ausbildern austauschen?
  • Sie möchten von anderen lernen und sind ebenso bereit zu geben?

Dann sollten Sie sich das „Ausbilder-Camp – Der Ideenbooster für Ihre Ausbildung“ nicht entgehen lassen.

Das Programm an diesem Tag bestimmen Sie. Ob Sie Tipps für das Ausbildungsmarketing, die Auswahl der Auszubildenden, die Organisation der Ausbildung, die Digitalisierung, das Ausbildungscontrolling, die Gewinnung von Azubibetreuern, das eigene Selbstmanagement, die Gesprächsführung mit Auszubildenden oder eine konkrete aktuelle schwierige Situation in der Ausbildung und und und mitnehmen möchten, lassen Sie sich von den Lösungsvorschlägen inspirieren.

An Methoden nutzen wir dabei Elemente aus BarCamp, Design Thinking, Kreativitätstechniken, Kollegiale Beratung und Moderationstechniken – abhängig von Ihren Themen und Wünschen. Und dennoch: Wer mich kennt, weiß, so ganz ohne Struktur wird das nicht sein…

Tauschen Sie Best Practices aus, lernen Sie von anderen, und seien Sie kreativ bei der Lösungsfindung für andere.

Sie werden unzählige Ideen und Impulse mitnehmen können, die Ihren Ausbildungsalltag ganz sicher erleichtern.

Jetzt zum 2. Ausbilder-Camp anmelden.

Zur Vorbereitung auf das Ausbilder-Camp erhalten Sie ca. eine Woche vor der Veranstaltung einige Fragen, die Sie bitte beantworten und die Antworten zur Veranstaltung mitbringen. Dann können wir sofort loslegen. Die Zeit, die Sie zur Beantwortung investieren, bestimmen Sie (ca. 15 – 60 Minuten).

Wer kann teilnehmen?

Alle Ausbilder, Ausbildungsreferenten, Ausbildungsleiter aus Ausbildungsbetrieben, die bereit sind, mitzuarbeiten, sich auszutauschen, zu geben und zu nehmen.

Es spielt keine Rolle, ob Sie in einem kleinen Betrieb oder in einem Konzern arbeiten. Jeder ist in irgendeiner Sache gut oder hat einen spannenden Hinweis.

Was bringt Ihnen die Teilnahme?

  • unzählige Tipps für die Ausbildung in Ihrem Unternehmen
  • Lösungsvorschläge für Ihre aktuelle schwierige Situation
  • Antworten auf Ihre konkreten Fragen
  • Best Practice-Beispiele für eine zukunftsfähige und innovative Ausbildung
  • Kontakte und Austausch zu anderen Ausbildern branchenüberreifend und über das Ausbilder-Camp hinaus


Was sollten Sie noch wissen?

Ort: München (im Ausbildungshotel St. Theresia, Hanebergstr. 8, 80637 München)
Termin: 10. Januar 2019
Dauer: 9 – 17 Uhr inkl. 1 Stunde Mittagspause
Teilnehmeranzahl: mindestens 10 bis maximal 30 Ausbilder
(Dienstleister sind aufgrund der Gruppengröße nicht zugelassen).

Ihre Investition für das Ausbilder-Camp:

Frühbucherpreis Plus bis 30. September 2018: 169,- EUR (inkl. MWSt.)
Frühbucherpreis bis 30. November 2018: 219,- EUR (inkl. MWSt.)
Normalpreis ab 1. Dezember 2018: 289,- EUR (inkl. MWSt.)
Preis inkl. Getränke und Verpflegung (2 Pausen und Mittagspause), Vorabfragen und Fotoprotokoll elektronisch nach der Veranstaltung, Bonus 1 und 2

+ Bonus 1: Buch „Hilfe, ein Azubi kommt!“

+ Bonus 2: Spielkartenset „30 Ausbildertipps für Einsteiger und Fortgeschrittene“

Jetzt zum 2. Ausbilder-Camp anmelden.