Nicht nur das Onboarding ist ein wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen Azubibindung, sondern auch die optimale Gestaltung des Ausbildungsendes (sogenanntes Offboarding). Letztere hat das Ziel den Übergang vom Auszubildenden zum Mitarbeiter optimal zu gestalten. Dabei sollten Ausbildungsbetriebe auch bei Auszubildenden, die das Unternehmen verlassen (z.B. für ein Studium) in positiver Erinnerung zu bleiben.

Über diese letzte Phase, das Führen von Übernahmegesprächen und die frühzeitige Kommunikation der Übernahme etc. habe ich schon Blogartikel veröffentlicht.

Im Moment ist es aufgrund der Coronakrise und den Beschränkungen nicht möglich, die Auszubildenden mit einer großen Feier zu verabschieden. In einigen Firmen wurden diese Abschiede ja ausgiebig zelebriert.

Zwei Tipps für die virtuelle Verabschiedung der Auszubildenden

Virtuelle Abschiedsfeier AusbildungsendeDaher möchte ich allen Ausbildern heute zwei Tipps mitgeben, wie Sie die Verabschiedung auch virtuell gut gestalten können.
Diese lassen sich schnell umsetzen. Die Organisation könnten auch Auszubildende eines jüngeren Jahrgangs für die Absolventen übernehmen. Damit wäre das ein schönes Azubiprojekt.

Oft gibt es für die Auszubildenden neben dem Abschlusszeugnis noch ein Geschenk mit Karte und Glückwünschen für die Zukunft. Abschlusszeugnis und Geschenk können zugeschickt werden. Aber wie geht das mit Karten, wenn viele im Home-Office sind?

Virtuelle Wünsche zum Abschied und für die Zukunft

Hier gibt es inzwischen einige Plattformen, wie z.B. das kudoboard (alternativ könnte das auch mit padlet umgesetzt werden). Das Tolle daran: Sie können auf dem Board eine Seite bzw. Karte pro Auszubildenden anlegen und den Link an alle Gratulanten verschicken. Damit können dann andere Auszubildende, Ausbilder wie ausbildende Fachkräfte Wünsche auf dieser Seite hinterlassen. Das geht in Textform oder mit Bild. Es sind ebenso Videobotschaften und Sprachnachrichten möglich und geben dem ganzen einen sehr individuellen Touch.

Virtuelle Abschiedsfeier am Ausbildungsende

Zudem empfehle ich die Abschiedsfeier virtuell zu veranstalten und nicht einfach zu streichen. Folgende Punkte sollten beachtet werden:

– Setzen Sie die Dauer nicht zu lange an (ca. 2 Stunden).

– Überlegen Sie sich Interaktionen für die virtuelle Feier (kleine Spiele, Quizze, Umfragen).

– Halten Sie Reden kurz.

– Gibt es Bilder mit den ausgelernten Auszubildenden, durch die man sich an die Ausbildungszeit zurück erinnern kann?

– Denken Sie auch an Musik zur Unterhaltung zwischendurch. Auf einer Playlist könnte sich jeder Auszubildende ein Lied wünschen, dass dann auf der Abschiedsfeier angehört wird.

– Und wie wäre es, wenn den ausgelernten Auszubildenden etwas zur Verpflegung während der Veranstaltung zugeschickt wird?

Ich wünsche Ihnen und Ihren Auszubildenden einen erfolgreichen virtuellen Abschied.

Noch mehr Tipps zur Azubibindung am Ausbildungsende können Sie in meinem Buch “Auszubildende erfolgreich ausbilden – 44 Tipps zur Azubibindung” nachlesen.

Onlinekurse für Ausbilder
Newsletter für Ausbilder
Halten Sie Ihr Ausbilder-Wissen auf dem aktuellen Stand. Lassen Sie sich keine Tipps entgehen.

Abonnieren Sie jetzt den Newsletter für Ausbilder!
Dieser ist kostenlos und erscheint alle 2 Monate.
Als Dankeschön für Ihr Newsletterabo erhalten Sie das E-Book:
20 Checklisten für Ausbilder
Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Sie können sich jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters wieder aus dem Verteiler abmelden.
Impressum, Datenschutz
PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgbWFyZ2luaGVpZ2h0PSIwIiBtYXJnaW53aWR0aD0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTUwcHgiIGFsbG93dHJhbnNwYXJlbmN5PSJ0cnVlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vdDRmYzM5Mjk5LmVtYWlsc3lzMWEubmV0LzgxLzE1NjUvM2ExODQ0YzI2NS9zdWJzY3JpYmUvZm9ybS5odG1sIj48L2lmcmFtZT4=
Newsletter für Ausbilder
Halten Sie Ihr Ausbilder-Wissen auf dem aktuellen Stand. Lassen Sie sich keine Tipps entgehen.

Abonnieren Sie jetzt den Newsletter für Ausbilder!
Dieser ist kostenlos und erscheint alle zwei Monate.
Als Dankeschön für Ihr Newsletterabo erhalten Sie das E-Book:
20 Checklisten für Ausbilder
Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Sie können sich jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters wieder aus dem Verteiler abmelden.
Impressum, Datenschutz
PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgbWFyZ2luaGVpZ2h0PSIwIiBtYXJnaW53aWR0aD0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTIwcHgiIGFsbG93dHJhbnNwYXJlbmN5PSJ0cnVlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vdDRmYzM5Mjk5LmVtYWlsc3lzMWEubmV0LzgxLzE1NjUvM2ExODQ0YzI2NS9zdWJzY3JpYmUvZm9ybS5odG1sIj48L2lmcmFtZT4=
Sie möchten keinen Blogartikel versäumen?
Dann melden Sie sich jetzt zum Blogabo an. Damit erhalten Sie eine Mail, sobald ein neuer Beitrag online ist - kostenlos etwa zwei Mal pro Monat. Natürlich können Sie sich jederzeit mit einem Klick am Ende jeder Mail aus dem Verteiler austragen.
PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vdDRmYzM5Mjk5LmVtYWlsc3lzMWEubmV0LzgxLzE2MzcvYjg4ZmU4N2I4Zi9zdWJzY3JpYmUvZm9ybS5odG1sP19nPTE1OTk4Mzk1OTYiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSI1NTAiPjwvaWZyYW1lPg==
Datenschutz: Ihre persönlichen Daten werden von Sabine Bleumortier ausschließlich zum Versand des Blogabos verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.
Impressum, Datenschutzerklärung

P.S. Sie abonnieren hier den Blog, nicht den Newsletter für Ausbilder.
Vielen Dank für Ihre Anmeldung.
Sie möchten keinen Blogartikel versäumen?
Dann melden Sie sich jetzt zum Blogabo an. Damit erhalten Sie eine Mail, sobald ein neuer Beitrag online ist - kostenlos etwa zwei Mal pro Monat. Natürlich können Sie sich jederzeit mit einem Klick am Ende jeder Mail aus dem Verteiler austragen.
PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vdDRmYzM5Mjk5LmVtYWlsc3lzMWEubmV0LzgxLzE2MzcvYjg4ZmU4N2I4Zi9zdWJzY3JpYmUvZm9ybS5odG1sP19nPTE1OTk4Mzk1OTYiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSI1NTAiPjwvaWZyYW1lPg==
Datenschutz: Ihre persönlichen Daten werden von Sabine Bleumortier ausschließlich zum Versand des Blogabos verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Impressum, Datenschutzerklärung
P.S. Sie abonnieren hier den Blog, nicht den Newsletter für Ausbilder.