Top 5 Themen für Ausbilder*innen 2024

by | Jan 15, 2024 | Allgemein | 0 comments

Welche Themen sind für betriebliche Ausbilder 2024 wichtig? Das ist natürlich nicht ganz einfach zu beantworten, weil es auch davon abhängig ist, wo Sie gerade in der Ausbildung stehen.

Dennoch: Für Ausbilder werden neue Themen und Herausforderungen immer relevanter, um die nächste Generation von Fachkräften effektiv und zukunftsorientiert auszubilden. In diesem Blog werfe ich daher einen Blick auf die fünf wichtigsten Themen, die für Ausbilder in Ausbildungsbetrieben in diesem Jahr aus meiner Sicht von Bedeutung sind.

Top 5 Themen für Ausbilder 2024

1. Digitalisierung und Technologiekompetenz

Die fortschreitende Digitalisierung verändert die Arbeitswelt grundlegend. Ausbilder müssen sich daher mit digitalen Plattformen – sei es das digitale Berichtsheft, das Ausbildungsmanagement oder Lernplattformen, um nur einige zu nennen – auseinandersetzen. Es gilt, neue Technologien – und damit natürlich zudem die künstliche Intelligenz – sinnvoll in den Ausbildungsalltag zu integrieren. Dabei wird die Vermittlung von Technologiekompetenz für Auszubildende immer wichtiger, um sie auf die digitalisierte Arbeitswelt vorzubereiten, aber auch die ausbildenden Fachkräfte dürfen hier nicht vergessen werden.

Frage zur Selbstreflexion: Wie integrieren Sie aktuelle digitale (KI-)Technologien in Ihre Ausbildungsprogramme und wie stellen Sie sicher, dass sowohl Ausbilder als auch Auszubildende kontinuierlich ihre technologischen Fähigkeiten entwickeln?

2. Nachhaltigkeit und ökologische Verantwortung

Nachhaltigkeit ist ein Schlüsselthema, das sich durch alle Branchen und Berufe zieht. Ausbilder sollten dieses Thema in die Ausbildungspläne integrieren und Auszubildende für ökologische Verantwortung sensibilisieren. Das Bewusstsein für Umweltschutz, Ressourceneffizienz und nachhaltiges Wirtschaften sind wertvolle Kompetenzen für die zukünftige Berufswelt.

Frage zur Selbstreflexion: Inwiefern berücksichtigen Sie Nachhaltigkeit und ökologische Verantwortung in Ihren Ausbildungsplänen und welche Maßnahmen setzen Sie um, um das Bewusstsein für Umweltschutz bei Ihren Auszubildenden zu fördern?

3. Soft Skills und interpersonelle Fähigkeiten

Neben fachlichen Qualifikationen gewinnen Soft Skills weiter an Bedeutung. Kommunikationsfähigkeit, Teamarbeit, Konfliktlösung und emotionale Intelligenz sind Schlüsselkompetenzen in unserer immer komplexer werdenden Arbeitswelt. Ausbilder sollten daher einen Fokus auf die Entwicklung dieser Fähigkeiten bei den Auszubildenden legen und diese neben den fachlichen Themen nicht vergessen.

Frage zur Selbstreflexion: Wie fördern Sie die Entwicklung von Soft Skills wie Kommunikationsfähigkeit, Teamarbeit und emotionaler Intelligenz bei Ihren Auszubildenden? Und wie messen Sie den Erfolg dieser Maßnahmen?

Themen für Ausbilder 2024

4. Anpassung an flexible Arbeitsmodelle

Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und hybride Arbeitsmodelle sind Trends, die sich auch auf die Ausbildung auswirken. Ausbilder müssen lernen, mit diesen flexiblen Arbeitsmodellen umzugehen und Auszubildende darauf vorzubereiten, in solchen Umgebungen effektiv zu arbeiten. Das könnte schon mit einem Vorstellungsgespräch, welches online durchgeführt wird, starten.

Frage zur Selbstreflexion: Wie bereiten Sie Ihre Auszubildenden auf flexible Arbeitsmodelle wie Homeoffice und/oder hybride Arbeitsumgebungen vor, und welche Herausforderungen und Chancen sehen Sie in dieser Anpassung?

5. Interkulturelle Kompetenz und Diversität

Die Arbeitswelt wird zunehmend internationaler und vielfältiger und die Gruppe der Auszubildenden inhomogener. Für Ausbilder ist es daher wichtig, interkulturelle Kompetenz zu vermitteln und ein Bewusstsein für Vielfalt und Inklusion zu schaffen – auch was das Verständnis der verschiedenen Generationen füreinander betrifft. Dies fördert nicht nur ein besseres Arbeitsklima, sondern bereitet Auszubildende zudem auf eine globale Berufswelt vor.

Frage zur Selbstreflexion: Welche Strategien verfolgen Sie, um interkulturelle Kompetenz und ein Verständnis für Diversität in Ihrem Ausbildungsbetrieb zu fördern, und wie integrieren Sie diese Themen in die tägliche Ausbildungspraxis?

Was sind Ihre Themen in der Ausbildung für 2024?

Die Rolle der Ausbilder in Ausbildungsbetrieben ist im Wandel und erfordert eine ständige Anpassung an neue Herausforderungen und Themen. Die oben genannten Top 5 Themen für 2024 finde ich hier besonders wichtig, auch wenn manche Themen ja so neu nicht sind. Was sind für Sie wichtige Themen im Jahr 2024 in der Ausbildung?

 

Bildquelle: Sabine Bleumortier

0 Comments

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Onlinekurse für Ausbilder
Newsletter für Ausbilder
Halten Sie Ihr Ausbilder-Wissen auf dem aktuellen Stand. Lassen Sie sich keine Tipps entgehen.

Abonnieren Sie jetzt den Newsletter für Ausbilder!
Dieser ist kostenlos und erscheint alle 2 Monate.
Als Dankeschön für Ihr Newsletterabo erhalten Sie das E-Book:
20 Checklisten für Ausbilder
Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Sie können sich jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters wieder aus dem Verteiler abmelden.
Impressum, Datenschutz
PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgbWFyZ2luaGVpZ2h0PSIwIiBtYXJnaW53aWR0aD0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTUwcHgiIGFsbG93dHJhbnNwYXJlbmN5PSJ0cnVlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vdDRmYzM5Mjk5LmVtYWlsc3lzMWEubmV0LzgxLzE1NjUvM2ExODQ0YzI2NS9zdWJzY3JpYmUvZm9ybS5odG1sIj48L2lmcmFtZT4=
Newsletter für Ausbilder
Halten Sie Ihr Ausbilder-Wissen auf dem aktuellen Stand. Lassen Sie sich keine Tipps entgehen.

Abonnieren Sie jetzt den Newsletter für Ausbilder!
Dieser ist kostenlos und erscheint alle zwei Monate.
Als Dankeschön für Ihr Newsletterabo erhalten Sie das E-Book:
20 Checklisten für Ausbilder
Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Sie können sich jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters wieder aus dem Verteiler abmelden.
Impressum, Datenschutz
PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgbWFyZ2luaGVpZ2h0PSIwIiBtYXJnaW53aWR0aD0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTIwcHgiIGFsbG93dHJhbnNwYXJlbmN5PSJ0cnVlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vdDRmYzM5Mjk5LmVtYWlsc3lzMWEubmV0LzgxLzE1NjUvM2ExODQ0YzI2NS9zdWJzY3JpYmUvZm9ybS5odG1sIj48L2lmcmFtZT4=
Sie möchten keinen Blogartikel versäumen?
Dann melden Sie sich jetzt zum Blogabo an. Damit erhalten Sie eine Mail, sobald ein neuer Beitrag online ist - kostenlos etwa zwei Mal pro Monat. Natürlich können Sie sich jederzeit mit einem Klick am Ende jeder Mail aus dem Verteiler austragen.
PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vdDRmYzM5Mjk5LmVtYWlsc3lzMWEubmV0LzgxLzE2MzcvYjg4ZmU4N2I4Zi9zdWJzY3JpYmUvZm9ybS5odG1sP19nPTE1OTk4Mzk1OTYiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSI1NTAiPjwvaWZyYW1lPg==
Datenschutz: Ihre persönlichen Daten werden von Sabine Bleumortier ausschließlich zum Versand des Blogabos verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.
Impressum, Datenschutzerklärung

P.S. Sie abonnieren hier den Blog, nicht den Newsletter für Ausbilder.
Vielen Dank für Ihre Anmeldung.
Sie möchten keinen Blogartikel versäumen?
Dann melden Sie sich jetzt zum Blogabo an. Damit erhalten Sie eine Mail, sobald ein neuer Beitrag online ist - kostenlos etwa zwei Mal pro Monat. Natürlich können Sie sich jederzeit mit einem Klick am Ende jeder Mail aus dem Verteiler austragen.
PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vdDRmYzM5Mjk5LmVtYWlsc3lzMWEubmV0LzgxLzE2MzcvYjg4ZmU4N2I4Zi9zdWJzY3JpYmUvZm9ybS5odG1sP19nPTE1OTk4Mzk1OTYiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSI1NTAiPjwvaWZyYW1lPg==
Datenschutz: Ihre persönlichen Daten werden von Sabine Bleumortier ausschließlich zum Versand des Blogabos verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Impressum, Datenschutzerklärung
P.S. Sie abonnieren hier den Blog, nicht den Newsletter für Ausbilder.