Schnell-Check: Wie gut ist unsere Ausbildung?

by | Jun 23, 2021 | Allgemein | 0 comments

Wir müssen unsere Ausbildung verbessern. Aber wo fangen wir an? Wie gut ist unsere betriebliche Ausbildung eigentlich? Wo sehen wir in Sachen Ausbildungsqualität?

Das sind nur einige Fragen, wenn es um die Ausbildungsqualität im Ausbildungsbetrieb geht. Natürlich gibt es viele Möglichkeiten, dies herauszufinden. Heute möchte ich Ihnen eine sehr einfache und schnelle Variante vorstellen:

Schnell-Check: Wie gut ist unsere betriebliche Ausbildung?

Dazu überlegen Sie sich zuerst, welche Bereiche in der Ausbildung Sie untersuchen möchten. Das könnten zum Beispiel folgende Themen sein: Planung der Ausbildung, Ausbildungsmarketing, Azubiauswahl, Azubibindung vor Ausbildungsbeginn, Einstieg in die Ausbildung, Durchführung der Ausbildung, Qualifizierung der ausbildenden Fachkräfte, Ausbildungsende. Sie können sich aber auch auf einen Bereich beschränken und beispielsweise „nur“ die Durchführung der Ausbildung ansehen und dann Themen wie Feedbackgespräche, Wissensvermittlung, Digitalisierung, Praxiseinsätze, Mitmachausbildung usw. betrachten.

Sie entscheiden, mit welchen Bereich es weitergeht. Sind diese festgelegt, zeichnen Sie für den Schnell-Check nun einen Kreis auf ein Blatt Papier und teilen diesen Kreis in so viele Kuchenstücke auf, wie Sie vorher an Bereichen festgelegt haben.

Selbsteinschätzung der Ausbildungsqualität

Der Kreis sollte groß genug sein, so dass Sie nun noch 10 immer größer werdende Ringe einzeichnen. Ring 1 ist der kleinste, Ring 10 der größte Kreis (also von innen nach außen).

Ausbildungsqualität schnell selbst überprüfen - Schnell-CheckNun sehen Sie sich jeden Bereich für sich an und vergeben 1 bis maximal 10 Punkte, wobei 10 den besten Wert darstellt. Bei diesem Tortenstück markieren Sie dann den entsprechenden Wert mit einem Kreuz. So gehen Sie Ausbildungsbereich für Bereich durch. Am Ende können Sie die Kreuze noch verbinden. Damit sehen Sie auf einem Blick, wo – aus Ihrer Sicht – die Schwächen und auch Stärken liegen.

Beteiligen Sie auch Azubibetreuer und Auszubildende

Wie ich gerade geschrieben habe, ist das natürlich erst einmal Ihre Sicht der Dinge – Ihre Selbsteinschätzung der Ausbildung. Wenn Sie diesen Schnell-Check nun auch die ausbildenden Fachkräfte und zudem Ihre Auszubildenden machen lassen, bekommen Sie sehr schnell einen Überblick über die Ausbildungsqualität in Ihrem Unternehmen. Und schon können Sie starten und sich – soweit notwendig – Verbesserungsmöglichkeiten in den jeweiligen Bereichen überlegen.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg dabei.

Gerne unterstütze und berate ich Sie auch mit einer ausführlichen Analyse Ihrer betrieblichen Ausbildung.

(Bild: Pixabay)

0 Comments

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Onlinekurse für Ausbilder
Newsletter für Ausbilder
Halten Sie Ihr Ausbilder-Wissen auf dem aktuellen Stand. Lassen Sie sich keine Tipps entgehen.

Abonnieren Sie jetzt den Newsletter für Ausbilder!
Dieser ist kostenlos und erscheint alle 2 Monate.
Als Dankeschön für Ihr Newsletterabo erhalten Sie das E-Book:
20 Checklisten für Ausbilder
Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Sie können sich jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters wieder aus dem Verteiler abmelden.
Impressum, Datenschutz
PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgbWFyZ2luaGVpZ2h0PSIwIiBtYXJnaW53aWR0aD0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTUwcHgiIGFsbG93dHJhbnNwYXJlbmN5PSJ0cnVlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vdDRmYzM5Mjk5LmVtYWlsc3lzMWEubmV0LzgxLzE1NjUvM2ExODQ0YzI2NS9zdWJzY3JpYmUvZm9ybS5odG1sIj48L2lmcmFtZT4=
Newsletter für Ausbilder
Halten Sie Ihr Ausbilder-Wissen auf dem aktuellen Stand. Lassen Sie sich keine Tipps entgehen.

Abonnieren Sie jetzt den Newsletter für Ausbilder!
Dieser ist kostenlos und erscheint alle zwei Monate.
Als Dankeschön für Ihr Newsletterabo erhalten Sie das E-Book:
20 Checklisten für Ausbilder
Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Sie können sich jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters wieder aus dem Verteiler abmelden.
Impressum, Datenschutz
PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgbWFyZ2luaGVpZ2h0PSIwIiBtYXJnaW53aWR0aD0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTIwcHgiIGFsbG93dHJhbnNwYXJlbmN5PSJ0cnVlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vdDRmYzM5Mjk5LmVtYWlsc3lzMWEubmV0LzgxLzE1NjUvM2ExODQ0YzI2NS9zdWJzY3JpYmUvZm9ybS5odG1sIj48L2lmcmFtZT4=
Sie möchten keinen Blogartikel versäumen?
Dann melden Sie sich jetzt zum Blogabo an. Damit erhalten Sie eine Mail, sobald ein neuer Beitrag online ist - kostenlos etwa zwei Mal pro Monat. Natürlich können Sie sich jederzeit mit einem Klick am Ende jeder Mail aus dem Verteiler austragen.
PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vdDRmYzM5Mjk5LmVtYWlsc3lzMWEubmV0LzgxLzE2MzcvYjg4ZmU4N2I4Zi9zdWJzY3JpYmUvZm9ybS5odG1sP19nPTE1OTk4Mzk1OTYiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSI1NTAiPjwvaWZyYW1lPg==
Datenschutz: Ihre persönlichen Daten werden von Sabine Bleumortier ausschließlich zum Versand des Blogabos verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.
Impressum, Datenschutzerklärung

P.S. Sie abonnieren hier den Blog, nicht den Newsletter für Ausbilder.
Vielen Dank für Ihre Anmeldung.
Sie möchten keinen Blogartikel versäumen?
Dann melden Sie sich jetzt zum Blogabo an. Damit erhalten Sie eine Mail, sobald ein neuer Beitrag online ist - kostenlos etwa zwei Mal pro Monat. Natürlich können Sie sich jederzeit mit einem Klick am Ende jeder Mail aus dem Verteiler austragen.
PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vdDRmYzM5Mjk5LmVtYWlsc3lzMWEubmV0LzgxLzE2MzcvYjg4ZmU4N2I4Zi9zdWJzY3JpYmUvZm9ybS5odG1sP19nPTE1OTk4Mzk1OTYiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSI1NTAiPjwvaWZyYW1lPg==
Datenschutz: Ihre persönlichen Daten werden von Sabine Bleumortier ausschließlich zum Versand des Blogabos verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Impressum, Datenschutzerklärung
P.S. Sie abonnieren hier den Blog, nicht den Newsletter für Ausbilder.