Pre-Boarding: Die heiße Phase bis zum Ausbildungsstart

Wie sprechen wir die junge Generation richtig an? Wie überzeugt die M-net Telekommunikations GmbH als Ausbildungsbetrieb, um neue Auszubildende zu gewinnen und den eigenen Nachwuchs heranzuziehen? Diese Fragen treiben uns genauso um, wie viele andere Unternehmen, die eine Ausbildung anbieten. Eine unserer Antworten auf diese Fragen, wollen wir heute vorstellen.

Azubi-Vertrag unterschrieben: Jetzt startet die nächste Phase der Auszubildendengewinnung

Die Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt sind deutlich spürbar: Unternehmen suchen nicht nur händeringend nach Fachkräften, sondern auch nach neuen Nachwuchskräften d.h. Auszubildenden. Auszubildende stehen damit oft vor einem großen Angebot, während Unternehmen mit einer eher geringen Nachfrage zu kämpfen haben. Aus dem Fachkräftemangel wird schnell ein Nachwuchskräftemangel.

Für eine erfolgreiche Besetzung der Ausbildungsplätze braucht es also einen überzeugenden Auftritt nach Außen und ein ansprechendes Ausbildungsmarketing, das die zukünftigen Azubis anspricht. Gelingt ein erfolgreiches Ausbildungsmarketing und ist der teilweise langwierige Einstellungsprozess durchgestanden, halten im besten Fall Azubi und Ausbildungsbetrieb den unterschriebenen Vertrag in den Händen. Doch anders als gedacht ist der Einstellungsprozess hier noch nicht abgeschlossen. Denn jetzt startet die nächste Runde der Ausbildungsgewinnung – das Binden der Auszubildenden an das Unternehmen, bevor diese überhaupt gestartet haben.

Durch die frühe Vergabe der Ausbildungsplätze kommt es häufig zu Stellenbesetzungen bereits zwölf Monate vor dem Beginn der Ausbildung. Doch wie lässt es sich verhindern, dass sich die Auszubildenden in der Zwischenzeit nicht doch noch nach weiteren Ausbildungsplätzen umschauen, sich im Worst Case umentscheiden und die Ausbildungsstelle kurz vor knapp absagen? Ein Allheilmittel wird es für diese Fälle wohl nicht geben, jedoch gibt es einige Möglichkeiten, dem entgegenzuwirken.

Das Unternehmen kennenlernen und Azubis verbinden

Pre-Boarding bei M-netNeben regelmäßigem Kontakt und Updates über den Stand der Vertragserstellung versuchen wir vor allem positive Aktivitäten von M-net hervorzuheben. Beispielsweise laden wir die neuen Auszubildenden in der Zeit zwischen Vertragsunterschrift und Ausbildungsstart zu internen und externen Events ein. Ein großer Meilenstein bei M-net ist das „Pre-Event“, eine Veranstaltung vor Ausbildungsbeginn, bei dem die neuen Auszubildenden vorab das Unternehmen, die Ausbildungsbetreuer und die Azubikollegen kennenlernen können. Entscheidend dabei: der richtige Zeitpunkt. Findet das Event zu früh statt, laufen Unternehmen Gefahr, dass die Erinnerung und Bindung an den zukünftigen Arbeitgeber bis zum Ausbildungsstart wieder verblasst. Aber auch zu nah am eigentlichen Ausbildungsstart verliert das Pre-Event an Effektivität: Es droht mit dem eigentlichen Onboarding zu verschwimmen.

Neben dem richtigen Zeitpunkt sind Gestaltung und ansprechende Inhalte essenziell. Wer durch trockene Vorträge zu glänzen versucht und anhand eingestaubter Dossiers überzeugen will, wird die Bindung an das Unternehmen nicht unbedingt stärken. Wir achten auf Formate, die direkt auf die Zielgruppe zugeschnitten sind und Aktionen, wie beispielsweis Online-Quizze und Teamwork. Das macht neugierig und verbindet.

Der Schlüssel zum Erfolg: Ältere Azubis einbinden

Wir geben dementsprechend jedes Jahr unser Bestes, den Azubis etwas Neues zu zeigen. Etwas, das sie begeistert und das uns als attraktiven Ausbildungsbetrieb hervorhebt.

Besonders eingebunden werden dabei unsere aktuellen Azubis. Damit wir den Nagel auf den Kopf treffen und die Neustarter am eintägigen „Pre-Event“ abholen können, steuern die Azubis die Organisation des Tages und sind maßgeblich an der Planung und Durchführung beteiligt. Auch gemeinsame Teamevents, in denen alle zusammenkommen und etwas unternehmen, eignen sich hervorragend für das Pre-Boarding. Es gilt den Neustartern zu zeigen, dass sie als individuelle Menschen und als zukünftige Kolleginnen und Kollegen wertvoll sind und dementsprechend geschätzt werden.

Pre-Event zum Pre-BoardingDank dieser Vorgehensweise haben wir zum Ausbildungsstart 2020 keinen unserer Auszubildenden auf dem Weg verloren und ein tolles ganztägiges „Pre-Event“ im Juni 2019 erlebt. Zudem waren einige unserer Neustarter im August 2019 bei unserem Teamevent mit allen Azubis & DualstudentInnen dabei. Bei einer aufregenden Schlauchboottour über die Isar, in der wir gemeinsam starke Strömungen und reißende Herausforderungen bewältigt haben, wuchs das Team bereits zusammen. Beste Voraussetzungen also, um einen guten Start in die Ausbildung zu erleben und M-net gemeinsam voranzubringen.

Autorin: Nathalie Planer, Referentin für Personalentwicklung & Ausbildung bei der M-net Telekommunikations GmbH
Bildrechte: M-net Telekommunikations GmbH

Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Sie möchten keinen meiner Blogartikel versäumen?
Dann melden Sie sich jetzt zum Blogabo an. Damit erhalten Sie eine Mail, sobald ein neuen Beitrag online ist. Dieser Service ist kostenlos. Es erscheinen etwa zwei Artikel pro Monat. Natürlich können Sie sich jederzeit mit einem Klick am Ende der Bloginfo aus dem Verteiler abmelden.

Noch ein Hinweis zum Datenschutz: Ihre persönlichen Daten werden von Sabine Bleumortier ausschließlich zum Versand des Blogabos verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.
Impressum, Datenschutzerklärung


P.S. Sie abonnieren hier den Blog, nicht den Newsletter für Ausbilder.

Onlinekurse für Ausbilder
Newsletter für Ausbilder
Halten Sie Ihr Ausbilder-Wissen auf dem aktuellen Stand. Lassen Sie sich keine Tipps entgehen.

Abonnieren Sie jetzt den Newsletter für Ausbilder!

Dieser ist kostenlos und erscheint alle drei Monate.
Als Dankeschön für Ihr Newsletterabo erhalten Sie das E-Book:
"20 Checklisten für Ausbilder".
Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Sie können sich jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters wieder aus dem Verteiler abmelden.
Impressum, Datenschutz
PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgbWFyZ2luaGVpZ2h0PSIwIiBtYXJnaW53aWR0aD0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTUwcHgiIGFsbG93dHJhbnNwYXJlbmN5PSJ0cnVlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vdDRmYzM5Mjk5LmVtYWlsc3lzMWEubmV0LzgxLzE1NjUvM2ExODQ0YzI2NS9zdWJzY3JpYmUvZm9ybS5odG1sIj48L2lmcmFtZT4=
Newsletter für Ausbilder
Halten Sie Ihr Ausbilder-Wissen auf dem aktuellen Stand. Lassen Sie sich keine Tipps entgehen.

Abonnieren Sie jetzt den Newsletter für Ausbilder!

Dieser ist kostenlos und erscheint alle drei Monate.
Als Dankeschön für Ihr Newsletterabo erhalten Sie das E-Book "20 Checklisten für Ausbilder".
Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Sie können sich jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters wieder aus dem Verteiler abmelden.
Impressum, Datenschutz
PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgbWFyZ2luaGVpZ2h0PSIwIiBtYXJnaW53aWR0aD0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTIwcHgiIGFsbG93dHJhbnNwYXJlbmN5PSJ0cnVlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vdDRmYzM5Mjk5LmVtYWlsc3lzMWEubmV0LzgxLzE1NjUvM2ExODQ0YzI2NS9zdWJzY3JpYmUvZm9ybS5odG1sIj48L2lmcmFtZT4=