Die richtige Kommunikation in der Ausbildung ist oft gar nicht so einfach. Wir können zwar sprechen. Aber die richtigen Worte finden und bei Kritikpunkten eine Verhaltensänderung bei unserem Auszubildenden herbei zu führen, ist nicht immer leicht.

Lob gehört zum Feedback

Und manchmal denken wir gleich an die Schwächen unseres Auszubildenden und vergessen, dass dieser – so wie jeder Mensch – auch Stärken hat. Und diese Stärken muss er kennen. D.h. wir müssen ihn auf die Stärken aufmerksam machen, ihn loben und stärken den Auszubildenden damit besonders. „Richtig loben will gelernt sein“ war daher sogar schon zweimal ein Blogthema. Im Beitrag „Auszubildende loben“ weise ich darauf hin, wie wichtig es ist genaue Verhaltensbeobachtungen zu nennen. Nur dann kennt unser Auszubildender seine Stärken genau und kann diese weiterhin erfolgreich einsetzen: Stärken stärken sozusagen.

Genauso ist es bei Kritikpunkten. Im Video „Was Ausbilder beim Feedback beachten sollten“ geht es darum, dass es sinnlos ist, wenn Ausbilder ohne konkrete Beispiele Feedback geben. Das können Sie sich dann sparen.

Ohne konkrete Beispiele kein Feedback

Bei vielen Feedbackmethoden wird auch genau auf diese Verhaltensbeispiele eingegangen. Diese sind Teil des Feedbacks. Ausführlich bin ich schon auf die 3 Ws in einem Video eingegangen, bei denen diese Beispiele eine Rolle spielen. Das Video „Wie Ausbilder ihren Auszubildenden Feedback mit den 3 Ws geben“ können Sie sich auch auf YouTube ansehen.

Ganz grundsätzlich finde ich ja, dass wir viel mehr miteinander – hier mit unserem Auszubildenden – reden sollten. Dazu habe ich schon ein „Plädoyer für mehr Kommunikation in der Ausbildung“ verfasst.
Und Feedbackgespräche müssen auch nachbereitet werden. In Beitrag „Nachbereitung von Feedbackgesprächen“ gehe ich darauf ein. Jeder Ausbilder kann sich hier einige Fragen zur Selbstreflexion des Gesprächs stellen. Genauso darf die Nachverfolgung von Vereinbarungen, die wir mit unserem Auszubildenden getroffen haben, nicht vergessen werden.

Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Sie möchten keinen meiner Blogartikel versäumen?
Dann melden Sie sich jetzt zum Blogabo an. Damit erhalten Sie eine Mail, sobald ein neuen Beitrag online ist. Dieser Service ist kostenlos. Es erscheinen etwa zwei Artikel pro Monat. Natürlich können Sie sich jederzeit mit einem Klick am Ende der Bloginfo aus dem Verteiler abmelden.

Noch ein Hinweis zum Datenschutz: Ihre persönlichen Daten werden von Sabine Bleumortier ausschließlich zum Versand des Blogabos verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.
Impressum, Datenschutzerklärung


P.S. Sie abonnieren hier den Blog, nicht den Newsletter für Ausbilder.

Mit diesen Hinweisen wünsche ich Ihnen viel Erfolg für die nächsten Gespräche mit Ihrem Auszubildenden.
Möchten Sie noch mehr zur Kommunikation in der betrieblichen Ausbildung wissen? Viele Tipps finden Sie in meinem Buch „Hilfe, ein Azubi kommt! Was Azubibetreuer wissen müssen“ oder natürlich in meinen Ausbildertrainings.

Ausbilder Feedbackgespräch
(Bild: Pixabay)

Newsletter für Ausbilder
Halten Sie Ihr Ausbilder-Wissen auf dem aktuellen Stand. Lassen Sie sich keine Tipps entgehen.

Abonnieren Sie jetzt den Newsletter für Ausbilder!

Dieser ist kostenlos und erscheint alle drei Monate.
Als Dankeschön für Ihr Newsletterabo erhalten Sie das E-Book:
"20 Checklisten für Ausbilder".
Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Sie können sich jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters wieder aus dem Verteiler abmelden.
Impressum, Datenschutz
PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgbWFyZ2luaGVpZ2h0PSIwIiBtYXJnaW53aWR0aD0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTUwcHgiIGFsbG93dHJhbnNwYXJlbmN5PSJ0cnVlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vdDRmYzM5Mjk5LmVtYWlsc3lzMWEubmV0LzgxLzE1NjUvM2ExODQ0YzI2NS9zdWJzY3JpYmUvZm9ybS5odG1sIj48L2lmcmFtZT4=
Newsletter für Ausbilder
Halten Sie Ihr Ausbilder-Wissen auf dem aktuellen Stand. Lassen Sie sich keine Tipps entgehen.

Abonnieren Sie jetzt den Newsletter für Ausbilder!

Dieser ist kostenlos und erscheint alle drei Monate.
Als Dankeschön für Ihr Newsletterabo erhalten Sie das E-Book "20 Checklisten für Ausbilder".
Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Sie können sich jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters wieder aus dem Verteiler abmelden.
Impressum, Datenschutz
PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgbWFyZ2luaGVpZ2h0PSIwIiBtYXJnaW53aWR0aD0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTIwcHgiIGFsbG93dHJhbnNwYXJlbmN5PSJ0cnVlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vdDRmYzM5Mjk5LmVtYWlsc3lzMWEubmV0LzgxLzE1NjUvM2ExODQ0YzI2NS9zdWJzY3JpYmUvZm9ybS5odG1sIj48L2lmcmFtZT4=