Azubis zu begeisterten Botschaftern machen

by | Jul 12, 2022 | Allgemein | 0 comments

Sicher haben auch Sie schön gehört, dass für ein erfolgreiches Ausbildungsmarketing empfohlen wird, die eigenen Auszubildenden zu nutzen und diese zu Botschaftern des Unternehmens zu machen. Hier gibt es auch bei den Kammern das Projekt der Azubibotschafter, die an die Schulen gehen. Dieses Projekt kann ich wirklich sehr empfehlen.

Heute geht es mir aber um etwas anderes. Denn mir geht es um die Frage, wie Sie es in Ihrem Ausbildungsbetrieb schaffen, dass Ihre Auszubildenden so begeistert sind, dass diese die Ausbildung gerne weiter empfehlen.

Azubis zu Botschaftern Ihres Ausbildungsbetriebs machen

Als Grundvoraussetzung muss natürlich die Ausbildung in Ihrem Betrieb richtig gut sein. Aber das versteht sich von selbst, oder?

Hier nun meine fünf Impulse, die ich für Sie zum Thema zusammen getragen habe.

– Setzen Sie auf die Traditionen und Werte Ihres Unternehmens.

Welche Geschichten und Rituale gibt es in Ihrem Betrieb, natürlich auch aus der Vergangenheit und vielleicht langjährigen Firmentradition. Machen Sie die gelebten Werte bewusst. Das hilft für die Identifikation mit dem Ausbildungsbetrieb.

– Stärken Sie die Beziehung zu Ihren Auszubildenden – auf emotionaler Ebene.

Bringen Sie diesen Vertrauen entgegen und schätzen Sie die Auszubildenden und ihre Ideen. Sorgen Sie zudem dafür, dass diese als Mitarbeiter im gesamten Unternehmen geschätzt werden. Lachen Sie gemeinsam und haben Spaß an der Arbeit und dem Miteinander.

– Geben Sie den Auszubildenden Sicherheit.

Coachen und unterstützen Sie als Ausbilder wo es notwendig ist und lassen die Auszubildenden nicht alleine im Regen stehen. Sorgen Sie auch dafür, dass sich niemand übernimmt oder nicht mitkommt und den Anschluss verliert. Geben Sie diesen das Gefühl der psychologischen Sicherheit.

Azubibotschafter im Ausbildungsmarketing Azubis zu Botschaftern machen– Schaffen Sie Möglichkeiten der Beteiligung und bieten Freiräume.

Lassen Sie die Auszubildenden immer mal wieder selbst entscheiden, welches Projekt diese erarbeiten möchten, an welche Schule diese gehen möchten oder auf welcher Messe diese einen Vortrag halten möchten. Bieten Sie hier Freiräume für eine Mitmachausbildung. Das kann zum Beispiel ein halber Tag pro Woche sein, in der die Auszubildenden ihre eigenen Ideen besprechen und bearbeiten können.

– Machen Sie Aktivitäten und Möglichkeiten für Botschafter sichtbar.

Posten Sie die Aktivitäten der Botschafter in den Sozialen Medien oder im Intranet wie Internet. Erklären Sie zudem, welche Möglichkeiten es gibt als Botschafter aktiv zu werden. Vergessen Sie hier die Bewertungsplattformen nicht.

Übrigens können auch Werbeartikel / Give-Aways wie die ansprechende Firmenjacke die Firmenzugehörigkeit und Begeisterung für das Unternehmen zu arbeiten unterstützen.

Und wie haben Sie es geschafft, Ihre Auszubildenden zu begeisterten Botschaftern zu machen? Ich freue mich auf Ihre Kommentare.

(Bild: Pixabay)

0 Comments

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Onlinekurse für Ausbilder
Newsletter für Ausbilder
Halten Sie Ihr Ausbilder-Wissen auf dem aktuellen Stand. Lassen Sie sich keine Tipps entgehen.

Abonnieren Sie jetzt den Newsletter für Ausbilder!
Dieser ist kostenlos und erscheint alle 2 Monate.
Als Dankeschön für Ihr Newsletterabo erhalten Sie das E-Book:
20 Checklisten für Ausbilder
Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Sie können sich jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters wieder aus dem Verteiler abmelden.
Impressum, Datenschutz
PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgbWFyZ2luaGVpZ2h0PSIwIiBtYXJnaW53aWR0aD0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTUwcHgiIGFsbG93dHJhbnNwYXJlbmN5PSJ0cnVlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vdDRmYzM5Mjk5LmVtYWlsc3lzMWEubmV0LzgxLzE1NjUvM2ExODQ0YzI2NS9zdWJzY3JpYmUvZm9ybS5odG1sIj48L2lmcmFtZT4=
Newsletter für Ausbilder
Halten Sie Ihr Ausbilder-Wissen auf dem aktuellen Stand. Lassen Sie sich keine Tipps entgehen.

Abonnieren Sie jetzt den Newsletter für Ausbilder!
Dieser ist kostenlos und erscheint alle zwei Monate.
Als Dankeschön für Ihr Newsletterabo erhalten Sie das E-Book:
20 Checklisten für Ausbilder
Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Sie können sich jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters wieder aus dem Verteiler abmelden.
Impressum, Datenschutz
PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgbWFyZ2luaGVpZ2h0PSIwIiBtYXJnaW53aWR0aD0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTIwcHgiIGFsbG93dHJhbnNwYXJlbmN5PSJ0cnVlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vdDRmYzM5Mjk5LmVtYWlsc3lzMWEubmV0LzgxLzE1NjUvM2ExODQ0YzI2NS9zdWJzY3JpYmUvZm9ybS5odG1sIj48L2lmcmFtZT4=
Sie möchten keinen Blogartikel versäumen?
Dann melden Sie sich jetzt zum Blogabo an. Damit erhalten Sie eine Mail, sobald ein neuer Beitrag online ist - kostenlos etwa zwei Mal pro Monat. Natürlich können Sie sich jederzeit mit einem Klick am Ende jeder Mail aus dem Verteiler austragen.
PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vdDRmYzM5Mjk5LmVtYWlsc3lzMWEubmV0LzgxLzE2MzcvYjg4ZmU4N2I4Zi9zdWJzY3JpYmUvZm9ybS5odG1sP19nPTE1OTk4Mzk1OTYiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSI1NTAiPjwvaWZyYW1lPg==
Datenschutz: Ihre persönlichen Daten werden von Sabine Bleumortier ausschließlich zum Versand des Blogabos verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.
Impressum, Datenschutzerklärung

P.S. Sie abonnieren hier den Blog, nicht den Newsletter für Ausbilder.
Vielen Dank für Ihre Anmeldung.
Sie möchten keinen Blogartikel versäumen?
Dann melden Sie sich jetzt zum Blogabo an. Damit erhalten Sie eine Mail, sobald ein neuer Beitrag online ist - kostenlos etwa zwei Mal pro Monat. Natürlich können Sie sich jederzeit mit einem Klick am Ende jeder Mail aus dem Verteiler austragen.
PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vdDRmYzM5Mjk5LmVtYWlsc3lzMWEubmV0LzgxLzE2MzcvYjg4ZmU4N2I4Zi9zdWJzY3JpYmUvZm9ybS5odG1sP19nPTE1OTk4Mzk1OTYiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSI1NTAiPjwvaWZyYW1lPg==
Datenschutz: Ihre persönlichen Daten werden von Sabine Bleumortier ausschließlich zum Versand des Blogabos verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Impressum, Datenschutzerklärung
P.S. Sie abonnieren hier den Blog, nicht den Newsletter für Ausbilder.