Projekt Charity-Stand der Azubis und dualen Studenten beim ADAC Hüttenzauber

In der ADAC Zentrale findet jedes Jahr in der ersten Dezemberwoche für die Mitarbeiter ein ADAC Hüttenzauber mit Weihnachtsbuden statt, an dem Glühwein, Maroni und Honig (vom Bienenstock, der auf dem Dach des Gebäudes im Sommer steht) verkauft wird. Dieses Jahr sollte zum ersten Mal als handlungsorientiertes Projekt in der Ausbildung auch ein Charity Stand der Azubis dabei sein.

Los ging es für unser Team, welches aus 7 Azubis und duale Studenten aus dem 1. Ausbildungsjahr und einer dualen Studentin aus dem 2. Ausbildungsjahr bestand mit einem Kick off- Termin am 22.10.2018.

Wir bekamen von der Ausbildungsleitung als Auftraggeber lediglich ein dafür vorgesehenes Budget, die restliche Organisation und Verantwortung lag bei den Dualen Studenten und Azubis.

Also trafen wir uns wöchentlich mit unserem Projektteam. Hier folgte auch schon die erste Herausforderung: Wir mussten einen Ort und Zeitraum für unsere Meetings finden.

Am Anfang wählten wir zwei Projektleiter aus unserem Team. Diese waren auch für die Leitung unserer Treffen zuständig. Wir diskutierten lange, was wir an unserem Stand überhaupt anbieten wollen. Heraus kamen frisch gebackene Waffeln mit verschiedenen Toppings, selbst gemachter Kuchen und eine Fotobox. Da dies nun geklärt war, mussten wir uns um die Besorgung aller Zutaten kümmern.

Freundlicherweise fanden wir im Haus Unterstützung, die uns zum Einkaufen in die Metro begleitete.

Nun war es Zeit für die Werbung und Dekoration des Standes zu sorgen. Engagiert widmeten wir uns dem Basteln von Plakaten und Deko. Parallel dazu erstellten wir einen Personalplan, um die tägliche Betreuung des Standes zu gewährleisten. Dafür haben wir auch die Dualen Studenten und Azubis des zweiten und dritten Lehrjahres hinzugezogen. Außerdem haben wir uns noch darum gekümmert, dass genug Kuchenspenden von uns, sowie von den ADAC Mitarbeitern, für jeden Tag bereitstanden.

Dafür schaltete eine Mitarbeiterin aus der internen Kommunikation extra einen Kuchenspenden-aufruf im Intranet. Jeden Tag haben wir uns Auszubildenden in zwei Schichten mit jeweiligem Auf- und Abbau eingeteilt und mit viel Engagement und Freundlichkeit eine Waffel nach der anderen für die Mitarbeiter des Hauses gebacken 😊

Den gesamten Erlös spenden wir an das Kinderhospiz in München. Dafür wurde eine Woche später ein Scheck in Höhe von 1.000€ der Stiftungsbetreuung des Kinderhospiz Münchens überreicht.

Azubiprojekt

Bildquelle: Interne Kommunikation ADAC

Auch intern wurde ein Intranet-Artikel verfasst, um alle Mitarbeiter über den Erfolg unseres Charity-Projektes zu informieren.

Herausforderungen des Azubi-Projektes

Mit so einem Projekt entstehen natürlich auch einige Herausforderungen: Dadurch, dass wir Azubis in unterschiedlichen Bereichen arbeiten, mussten wir uns feste Termine einstellen, zu denen alle kommen konnten. Die Erstellung eines Zeitplans ist das A und O für die rechtzeitige Fertigstellung eines Projektes. Wir haben gelernt, was es bedeutet, effektiv zu arbeiten. Um das vorgegebene Budget nicht zu sprengen, mussten wir unsere Kosten sehr genau berechnen und gelegentlich auch auf das ein oder andere verzichten. Zudem waren wir teilweise auf Hilfe von anderen Fachbereichen angewiesen. Zu Beginn war uns nicht klar, dass auf diesem Weg auch viel Zeit verloren geht. Somit ist uns bewusst geworden, dass man immer einen Zeitpuffer einplanen sollte, um nicht in Verzug zu geraten. Wie im täglichen Leben, gab es auch in unserem Projekt Momente, in denen es an Motivation gefehlt hat. Hier war unsere Projektleitung stets dahinter, wieder Schwung ins Team zu bringen – auch wenn es unangenehme Themen zu besprechen gab. Für fast alle Azubis war dies das erste Projekt. Wir haben viele neue Mitarbeiter kennengelernt und bemerkt, dass nicht alles auf Anhieb perfekt läuft.

Wir hoffen, dass dieses neue Projekt auch in den kommenden Jahren genauso erfolgreich weiter gehen wird.

Autorinnen: Celine Osadza und Klara Deeken (duale Studentinnen BWL Medien- und Kommunikationswirtschaft an der DHBW Ravensburg)

Ansprechpartnerin beim ADAC: Claudia Obermeier, Ausbildungsleiterin

Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Sie möchten keinen meiner Blogartikel versäumen?
Dann melden Sie sich jetzt zum Blogabo an. Damit erhalten Sie eine Mail, sobald ein neuen Beitrag online ist. Dieser Service ist kostenlos. Es erscheinen etwa zwei Artikel pro Monat. Natürlich können Sie sich jederzeit mit einem Klick am Ende der Bloginfo aus dem Verteiler abmelden.

Noch ein Hinweis zum Datenschutz: Ihre persönlichen Daten werden von Sabine Bleumortier ausschließlich zum Versand des Blogabos verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.
Impressum, Datenschutzerklärung


P.S. Sie abonnieren hier den Blog, nicht den Newsletter für Ausbilder.

Newsletter für Ausbilder
Halten Sie Ihr Ausbilder-Wissen auf dem aktuellen Stand. Lassen Sie sich keine Tipps entgehen.

Abonnieren Sie jetzt den Newsletter für Ausbilder!

Dieser ist kostenlos und erscheint alle drei Monate.
Als Dankeschön für Ihr Newsletterabo erhalten Sie das E-Book:
"20 Checklisten für Ausbilder".
Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Sie können sich jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters wieder aus dem Verteiler abmelden.
Impressum, Datenschutz
PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgbWFyZ2luaGVpZ2h0PSIwIiBtYXJnaW53aWR0aD0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTUwcHgiIGFsbG93dHJhbnNwYXJlbmN5PSJ0cnVlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vdDRmYzM5Mjk5LmVtYWlsc3lzMWEubmV0LzgxLzE1NjUvM2ExODQ0YzI2NS9zdWJzY3JpYmUvZm9ybS5odG1sIj48L2lmcmFtZT4=
Newsletter für Ausbilder
Halten Sie Ihr Ausbilder-Wissen auf dem aktuellen Stand. Lassen Sie sich keine Tipps entgehen.

Abonnieren Sie jetzt den Newsletter für Ausbilder!

Dieser ist kostenlos und erscheint alle drei Monate.
Als Dankeschön für Ihr Newsletterabo erhalten Sie das E-Book "20 Checklisten für Ausbilder".
Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Sie können sich jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters wieder aus dem Verteiler abmelden.
Impressum, Datenschutz
PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgbWFyZ2luaGVpZ2h0PSIwIiBtYXJnaW53aWR0aD0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTIwcHgiIGFsbG93dHJhbnNwYXJlbmN5PSJ0cnVlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vdDRmYzM5Mjk5LmVtYWlsc3lzMWEubmV0LzgxLzE1NjUvM2ExODQ0YzI2NS9zdWJzY3JpYmUvZm9ybS5odG1sIj48L2lmcmFtZT4=