„Nachhaltigkeit ist mir wichtig. Apps und Videoimpulse zur Seminarnachbereitung unterstützen die Umsetzung in den Ausbildungsalltag.“

Schwierige Gespräche für Ausbilder

Schwierige Gespräche im Ausbildungsalltag – Wie sage ich es dem Azubi?

Konfliktmanagement für Azubibetreuer Seminar Training Ausbilderqualifizierung

So mancher Ausbildungsbeauftragte geht einem schwierigen Gespräch oder gar Konfliktgespräch mit seinem Auszubildenden lieber aus dem Weg. Dies hilft weder dem Auszubildenden noch dem Ausbilder. Zu einer erfolgreichen Ausbildung gehört ein souveräner Umgang mit schwierigen Ausbildungssituationen. In diesem Vertiefungsmodul für Ausbilder lernen Azubibetreuer Konfliktgespräche sicher und zielorientiert zu führen.

Neben den Grundlagen der Kommunikation stellt auch das Wissen um Verhalten und Problemen von Jugendlichen einen wichtigen Baustein im Umgang mit Auszubildenden dar. Konflikte müssen erkannt und angesprochen werden. Lob und Kritik ist bewusst einzusetzen. Im Seminar zur Ausbilderqualifizierung wird das erfolgreiche Führen von Konfliktgesprächen an praktischen Beispielen geübt.

Gruppenaufgaben, Methoden der Moderation, Rollenspiele, Präsentation und Diskussionen sorgen für einen hohen Praxisanteil und sichern den Transfer in den Ausbildungsalltag.

{

Ihnen wünsche ich schon mal ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch und ich freue mich auf die weiterhin sehr gute und reibungslose Zusammenarbeit mit Ihnen in 2012. Das abgelaufene Jahr ist wirklich sehr gut gelaufen und wir haben es hier auch dank Ihres Engagements und hoher Professionalität innerhalb kurzer Zeit geschafft die Ausbilderseminare als Marke und Institution bei Siemens und den Tochtergesellschaften zu verankern. Dafür danke ich Ihnen ganz herzlich und bin sehr froh, dass wir Sie hier gewinnen konnten.“
(Heinz-Joachim Fischer, Siemens AG)